Freitag, 30. September 2011

Bjarne meets Smurf

Vor einiger Zeit fand ich im Recyclinghof mal diesen karierten Flanell.  Er hatte eine ungewöhnliche Stoffbreite (90 cm) und war ganz schön platt gelegen. Nach der Wäsche flauschte er so richtig auf und offenbarte eine recht rustikale, leicht unregelmäßige Struktur. Ganz klar - er hatte irgendwie Charakter. Ich vermute, dass es ein alter Stoff ist, der früher zum Nähen von Arbeitshemden genutzt wurde.

Für mich war ebenso klar, dass er tatsächlich so eine Art Arbeitshemd werden sollte. "Bjarne" von Farbenmix lag hier noch und wartete auf seinen ersten Einsatz. Und ich hatte einen Jersey im gleichen Blauton wie im Flanell um ein paar Kontraste zu setzen. Wahrscheinlich würde mein Sohn nicht so verzaubert sein wie ich von der Idee, in einen richtig alten Stoff  gekleidet zu sein.  Darum kam dann noch der Schlumpf ins Spiel.






Der Schnitt ließ sich sehr gut nähen. Das wird sicherlich nicht das letzte Hemd. 

Es ist ein richtiges Winterhemd, da die vorderen und rückwärtigen Schulterpassen gedoppelt sind.
Schön kuschlig!

Ich habe noch reichlich von dem blauen Jersey. Da werde ich noch
ein Langarmshirt zum Drunterziehen nähen.








Hier fehlen natürlich noch ein paar Knöpfe.

Aber ich hatte leider keine Kam Snaps in weiß. Die sind nun bestellt - und wenn alles fertig ist, gibt es noch ein Bild am Kind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!