Dienstag, 13. September 2011

Gerade noch mal Glück gehabt ...

... hat diese alte Strickjacke von mir. Der runde Ausschnitt war nicht sehr vorteilhaft für mich, die Ärmel waren viel zu lang und außerdem hatte sie ein paar Flecken. Eigentlich war sie schon zum Abschuss freigegeben.































Dann waren wir am Samstag bummeln und ich habe mich in einem Desigual-Shop umgesehen. Die Art und Weise wie die dort mit Farben, Materialien und Verarbeitungstechniken umgehen, hat bei mir einen regelrechten Kreativ-Flash ausgelöst. Es war wirklich toll. Man muss die Sachen aus der Nähe sehen und anfassen. Auf Bildern kommt das gar nicht so richtig rüber. Ich hätte auf der Stelle nach Hause fahren und mich an die Nähmaschine setzten können.

Leider musste ich bis Sonntagabend warten. Heraus gekommen ist dabei das:




Ärmel drastisch gekürzt, Halsausschnitt mit der Overlock abgeschnitten und in einen V-Ausschnitt verwandelt, ein paar kleine Applikationen, gefühlte 100 Meter Zierstichnähte und ein Knopf aus Omas Knopfkiste.  So werde ich die Jacke ganz sicher noch tragen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!