Samstag, 3. September 2011

Stoffabbau

In meiner Nähecke ist nicht genug Platz für alle Stoffe. Darum werden jetzt einige Stoffe verarbeitet - ruck-zuck - zu Sachen, die man immer brauchen kann.



























Hier zunächst 3 Schlafanzüge für den Kleinen. Sie sind aus Sanetta-Jerseys aus einer Überraschungstüte von Michas Stoffecke. Das waren wirklich keine Stoffe, in die man sich spontan verlieben könnte. Aber in Kombination mit freundlichen Bündchen und ein paar gut abgelagerten Veloursmotiven  gefallen sie mir richtig gut.



























Der Schnitt ist von einem gekauften Schlafanzug abgenommen. Mir war aufgefallen, dass er ausschließlich mit der Overlock genäht war und dass der Schnitt wirklich super simpel war (z. B. Hosenbeine ohne Seitennaht).




























Also perfekt, um auf die Schnelle ein Ergebnis in den Händen zu halten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!