Montag, 21. November 2011

Lebenszeichen



Erst ist die Kamera kaputt und dann man selbst. Es geht nicht vor und nicht zurück.

Aber Stoffe sortieren geht als therapeutische Maßnahme durch und so entstand aus vielen kunterbunten Cordresten dieser Kranz. Die Streifen sind ca. 4 cm breit und ca. 10 -12 cm lang. Jeweils 2 Stück sind mit einer Krampe auf den Strohrohling gesteckt - insgesamt 400 Stoffstreifen.

1 Kommentar:

  1. Ich habe mich hier mal durchgelesen und dich gleich abonniert. Du hast so schöne unkitschige Ideen!

    Viel Spaß in Bloggerland!

    Natascha

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!