Freitag, 23. Dezember 2011

Meine Weihnachtstischdecke





Hier ist meine Weihnachtstischdecke und ich finde, sie passt so richtig gut zu meinem Kranz.
Sie entstand in gemütlicher Gemeinschaftsarbeit an einem trüben Nachmittag per Kartoffeldruck auf einem alten Baumwolllaken.






Die silbernen Sterne habe ich dann teilweise mit Lurexgarn umstickt. Einige wenige Sterne (bei denen der Druck nicht so gut war...) habe ich dann noch ausgestickt. Es ist ein dezenter Effekt, der erst bei genauem Hinschauen auffällt. Aber wenn man den ersten Glitzerstern entdeckt hat, wandert das Auge automatisch weiter und plötzlich sieht man die Sterne überall. Es sind insgesamt 45 Glitzersterne.




Kommentare:

  1. Wunderschöne Tischdecke! Die ist toll gelungen.
    Schöne Feiertage!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirstin,

    Schöne Tage für Euch!
    Die Idee für die Decke finde ich super und das Wichtelgeschenk: schöööön!
    Alles Gute, M

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Idee! Muss ich mir unbedingt merken und mal nachmachen!

    LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  4. What a wonderful craft activity - and it looks beautiful too!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin,
    das ist eine wirklich wunderschöne Decke und ein super Tipp für die Weihnachtstage. Du hast Recht: was wird an Ostern gestempelt oder gedruckt ...?
    Ich hab zumindest für die Osterkarten schon eine Idee. Immerhin. Ist Dir auch schon was eingefallen?
    Beste Grüße und einen schönen restlichen Tag von Nina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!