Dienstag, 21. Februar 2012

Upcycling - Dienstag #8



Nach einigen turbulenten Tagen mit Faschingsvorbereitungen im Kindergarten, Kostümen nähen, Kindergeburtstag mit großer Party und viel, viel Besuch ist endlich wieder Ruhe eingekehrt.
Zeit zum Nähen!

Pünktlich zum Upcycling Dienstag ist diese Kinderhose fertig geworden. Es war eine Jeans von mir, die sich nach dem schönen Schnitt aus diesem Buch in Treasure Pocket Pants verwandelte.  Ich schneide immer die Etiketten aus alter Kleidung heraus, die fanden jetzt ein Plätzchen an den Tascheneingriffen. Für die Rückseite gab es noch einen kleinen Henkel zum Aufhängen. Die Taschen der Rückseite sind nun Seitentaschen geworden. Insgesamt habe ich den Schnitt diesmal etwas schmaler gemacht.





Kinderkleidung aus abgelegten Sachen zu nähen, ist für mich die schönste Art des Recyclings.  Man kann und muss seiner Kreativität freien Lauf lassen: das Ausgangsmaterial ist begrenzt - der Schnitt ist eventuell anzupassen.  Was dann entsteht, ist ein absolutes Unikat, das noch für längere Zeit einen echten Nutzen hat.






Viele andere Upcycling-Ideen findet Ihr heute wieder auf Ninas wunderbarem Blog. Danke für`s Sammeln, liebe Nina!

Kommentare:

  1. Huhu, Du Liebe,
    die Hose ist bezaubernd geworden.
    Beste Grüße und gute Wünsche von
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. I'm so thoroughly impressed with the details in your work! Thank you for making Treasure Pocket Pants even more spectacular.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt die Hose auch sehr gut, gerade wegen der "gebrauchten Elemente" und für Jungs ist das an einem Kleidungsstück oft das A und O!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine, M4B

    AntwortenLöschen
  4. ha, das gefällt mir!!! Schön, diese Labels weiterzuverwenden!!! Und der Griff hinten, den finde ich ja ganz besonders praktisch! Hups, einmal kräftig gezogen und das Kind sitzt sicher im Einkaufswagen, im Kindersitz, auf der Küchenarbeitsplatte zum Zuschauen... und weggeräumt geht auch alles ganz schnell ; ) Bis zu einer gewissen Größe und Gewicht (des Kindes ) sehr praktisch, aber auch mein Großer würde so "Klamottenaufräumerleichterungshenkel" sehr zu schätzen wissen... ; )
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin,
    die Hose ist ja sooo süß und soviele ,liebevolle Details, bin gerade ganz verliebt ;o)!Jaaaa, das mit den shirts zusammen nähen war nicht ganz soo einfach, aber ging erstaunlicherweise doch besser als ich dachte ;o).Gute Nacht und schöne Träume, voon Petra, die kein Robot ist ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirstin
    die Hose ist ja ein echter Knaller - so schöööön, schade, dass ich (noch) nicht nähen kann.
    Grüße Anette

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!