Dienstag, 20. März 2012

Altes Papier / Neues Werk Teil 2





Heute ist Upcycling - Dienstag! Und da sich in dieser Woche bei mir alles um das Upcycling von altem Papier dreht, passt das ja gut.

Mein erstes neues Werk habe ich aus den Papierbögen in verschiedenem Pink und Weiß gemacht: Blüten an einem Zweig.

Als erstes habe ich große Kreise ganz frei Hand ausgeschnitten. Wer mag, kann natürlich einen Zirkel benutzen oder ein Glas als Schablone  zu Hilfe nehmen. Ich aber finde, dass die Kreise nicht so super exakt sein müssen.
Den Rand der großen Kreise habe ich dann ebenfalls frei Hand wie ein Blütenblatt mit einer geschwungenen Kante versehen. Man kann dazu mehrere Kreise übereinander legen und schneiden. Dann geht es schneller.
Zu dem geschwungenen mittleren Blütenblatt habe ich dann kleinere Kreise geschnitten. Dabei habe ich versucht, mit den Farbtönen zu variieren, damit sich schöne Effekte ergeben. Der letzte und kleinste Kreis hat ebenfalls eine geschwungene Außenkante.
Alle Papierlagen wurden mit etwas Stickgarn verbunden.
Damit ein möglichst natürlicher Eindruck entsteht wird die Blüte jetzt etwas in Form gedrückt. Dabei wirklich vorsichtig sein, da die Blüte sehr empfindlich ist.

Zum Schluss können die Blüten mit der Heißklebepistole an einem Zweig befestigt werden.





Noch mehr Upcycling gefällig? Dann ab zu Nina und ihrem Werkeltagebuch. Sie sammelt wie jede Woche die kreativen Ergebnisse aller Upcycling-Begeisterten.



Altes Papier /Neues Werk Teil 1: Vorbereitung des Papiers
Altes Papier / Neues Werk Teil 3: Minivasen aus Eiern
Altes Papier / Neues Werk Teil 4: Osterhasen als Gläserdekoration
Altes Papier / Neues Werk Teil 5: Anhänger 

Kommentare:

  1. Hui, das sieht wirklich wunderschön aus! Eine schöne Idee, das Papier einzufärben! hab einen ganz schönen Tag & liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirstin,
    ich bin restlos begeistert, die Zweige mit den Blüten sind wunderwunderschön.
    Ganz liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ist das schöööön! Das sieht so super toll aus! :)))
    Du hast einfach immer klasse Ideen! Was ist denn das für ein Zweig?
    Zusammen mit den Papier-Blumen sieht der nämlich irgendwie ein bisschen märchenhaft aus. :)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Zweig der Korkenzieherhaselnuss. Da reicht wirklich immer schon ein kleiner Zweig für einen hübschen Effekt.

      LG, Kirstin

      Löschen
  4. Tolle Idee, mit den alten Büchern noch was so Schönes und Dekoratives zu zaubern!
    Gefällt mir!
    Liebe Grüße aus Bayern schickt Dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. ...ich gerate hier sooooo ins schwärmen, ist das ein schöner Zweig!!!So,so schön!Ich bin absolut begeistert von dieser tollen Idee, herzlichen Dank für´s zeigen!Einen schönen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. ha das gefällt mir wird sofort zum nachmachen gespeichert :-)
    es gibt noch soviel zu tun
    nette grüße katja

    AntwortenLöschen
  7. Sieht echt toll aus deine Deko!

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön geworden. Das Rosa steht den alten Buchseiten prima. :-)
    Ich habe heute ausnahmsweise keine alten Buchseiten verwendet, wenn auch altes Papier und die Buchseitenprodukte sind dieses Mal nur Beiwerk...

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich fast nicht entscheiden, welche Idee mit dem Papier mir am besten gefällt... sie sind alle wahnsinnig toll!

    Hmm, doch die Blüten!

    Hätt ich grad ein bisschen mehr Zeit, müsste ich mich tatsächlich auf die Suche nach alten Büchern machen, und mir deine Idee (wieder mal) abschauen. Es bleibt aber nur beim Schauen! :-)

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ich lese mir gerade deine Posts zum Basteln mit Papier durch. Diese Blumen sind so hübsch! Dabei mag ich doch eigentlich keine künstlichen Blumen. Ich habe das Basteln mit Papier vor einem Jahr so richtig entdeckt (ich sage nur "die Raumfee" :) ) und festgestellt, wie viel Spaß es mir macht. LG Rebekka

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!