Sonntag, 6. Mai 2012

Nach dem Regen





























Das Wochenende habe ich fast ohne Internet bei meinen Eltern verbracht.   Frischer Spargel, Rhabarberkuchen, Bärlauchbutter. Das Leben kann so einfach und entspannend sein, wenn man die leckersten Sachen von Mama serviert bekommt.  Wie schön wäre es gewesen, wenn wir diese Köstlichkeiten unter dem blühenden Kirschbaum hätten genießen können. Leider hat uns der Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Aber heute morgen schien wieder die Sonne und im ganzen Garten funkelten die Wassertropfen in den Pflanzen. Einfach nur schön!

Ich möchte mich bei Euch für die vielen Kommentare zu meinen Schneckenbildern bedanken. Darüber habe ich mich besonders gefreut! Gefreut habe ich mich natürlich auch über die vielen neuen Leser in der letzten Woche. Ich finde es toll, dass Ihr mich gefunden habt und ich hoffe, dass es Euch bei mir gefällt.

Eine aufregende Woche geht mal wieder zu Ende. Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und einen schönen Start in die nächste Woche. 


















Kommentare:

  1. Guten Abend Kirstin,
    Dann haue ich schnell einmal als erste hier einen Kommentar hinein, da bei den anderen Bildern ja kaum noch Platz zu finden ist .-)
    Alles nur schön und zum Freuen!
    Die Regentropfenbilder strahlen so, dass nicht zu glauben ist, welch ein Bibberwetter heute geherrscht hat
    Lieben Gruss, M.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Mein Wochenende war ganz ähnlich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, beim Anblick Deiner Tropfen vergisst man die Kälte... Sehr schön! LG, Marja

    AntwortenLöschen
  4. Supertolle Fotos hast Du da gemacht.
    Regentropfen auf Blättern, vor allem dem Frauenmantel, sind einfach wunderschön - darauf habe ich kein Urheberrecht. ;-) Nichts lag gestern und heute näher, als genau das zu fotografieren, wenn das Wetter so unfreundlich zu uns ist.
    Wir waren zwar trotzdem draußen, sind aber auch so richtig eingeweicht worden, bis auf die Haut. Schönes Wetter geht anders...
    Es freut mich für Dich, dass Du so ein schönes Wochenende hattest und richtig verwöhnt wurdest... das braucht man ab und zu, der Alltag ist hart genug.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Oja, so ein Verwöhnwochenende mit lekkeren Kindheitsrezeptenerinnerungen ist immer wundervoll..egal wie alt man ist, oder?!….hihi…ich habe nämlich auch grad Spargel bei Muttern in Bremen gegessen *lach*
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Oh schön, ein Verwöhnwochenende - das muss ab und an mal sein!

    Und wie du selbst im Bild festgehalten hast, gibt es für´s nicht unterm Kirschbaum sitzen dürfen eine ganz grandiose Entschädigung! Ich finde solche Schätze aus der Natur besonders liebenswert und könnte mich stundenlang im Tropfenanschauen verlieren! (Wenn nur die Jungs nicht immer nöhlen würden ...)

    Eine wundervolle Woche wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  7. mensch, selbst aus dem doofen wetter holst du noch so schöne bilder heraus (bewundernder neid)!

    dann drück´ich mal für die kommende woche die daumen, dass du uns bald ein paar sonnenstrahlen zeigen kannst!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Tropfenbilder! Ich mag so was! Und nach den Schneckenbildern muss ich wohl auch noch schnell gucken!
    ganz liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!