Montag, 15. Oktober 2012

Kastanienteppich







Kinder und Kastanien gehören zusammen.

Sie haben eine magische Anziehungskraft auf die Kleinen. Selbst den größten Aufräum-Muffel stört es nicht, dass er sich immer wieder bücken muss um Kastanie für Kastanie in seine Jackentaschen stopfen zu können. (Warum klappt das nicht mit LEGO?!)

Als fürsorgliche Mutter hatte ich natürlich eine große Tasche auf unseren Spaziergang in den Park mitgenommen. Und die füllte sich und füllte sich! Mein Kind hatte wohl den Ehrgeiz nicht eine einzige Kastanie liegen zu lassen.

Und zu Hause? "Mama, darf ich die Kastanien im Wohnzimmer auskippen?"
Wir fanden einen Kompromiss und kippten sie auf den kleinen Teppich.  Es folgte eine halbe Stunde intensives Spiel mit den Kastanien. Immer wieder schossen die Kastanien vom Hocker die auf dem Teppich ab. Jede flüchtende Kastanie wurde sofort wieder eingefangen und auf den Teppich befördert.

Abends habe ich damit gespielt: man kann Muster legen, schreiben oder nur in den Kastanien wühlen. Und auch unbespielt ist es einfach nur ein schöner Anblick.

Der Kastanienteppich bleibt noch eine Weile liegen. Aus dem letzten Jahr weiß ich, dass damit lange gespielt wird. Kinder und Kastanien gehören eben zusammen.






Kommentare:

  1. Hach, das mit dem Teppich ist eine schöne Idee. Man möchte meinen, dass er die miunter weitschweifenden Ausmaße des Spiels etwas einzudämmen vermag? Kastanien in der ganzen Wohnung machen mir dann nämlich irgendwann keinen Spaß mehr ;-) Bei uns wandern sie alle in eine große Schüssel zurück, wenn es mir mal wieder zu kugelig beim Treten wird. Liebe Grüße aus dem Blättergebirge in das Kastanienfeld :-) schön ist er, der Herbst... Marja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da wunder ich mich auch immer.
    Stundenlang nach Kastanien bücken,
    aber Lego aufheben, geht nicht. ;-)
    Deine Teppichmuster sind aber schön.
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, eure Kastanienteppichmuster.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin,
    wie wunderbar Euer Zeitvertreib und das Leuchten der Herbstfrüchte. Das erinnert mich an einen Nachmittag als meine Tochter noch klein war und wir bei meiner Mutter die Knopfkiste auf den Teppich geschüttet haben. Lauter feine Bilder wurden gelegt ... und herrlich entspannend wars
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  5. oh, hier gibt es auch einen kinderteppich ;) ja ein tolles puzzle-lege-spiel! und wäre bestimmt auch eine gute fußmassage ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. eine Spielerei ganz nach meinem GEschmack.
    LG marion

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder hast Du da gemacht!
    Ich habe gestern eine Stunde lang verzweifelt einen Kastanienbaum gesucht & nicht gefunden :-(
    Jetzt muss ich mit dem Auto los, um Kastanien zu sammeln ...

    Liebste Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe dir die Rosenfrage bei mir beantwortet :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  9. Eine süße Idee! Ich mag Kastanien auch so gerne.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön, dass Dir der Spieltrieb erhalten geblieben ist. :-)
    Bei Kastanien werde ich auch ganz großzügig, was das Heimtragen angeht - hier stehen sie schüsselweise. Sie sind einfach schön, so glatt, glänzend und rotbraun, die muss man einfach aufheben.
    Besonders gut gefällt mir der Stern - schade, dass es ein vergängliches Kunstwerk ist...

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie schön…die Idee mit dem Teppich finde ich super…Hier mögen auch Gross und Klein gerne die braunen Dinger sammeln...Leider sind die Kastanien hier schon sehr verschrumpelt, und habe ich sie jetzt grad mal eben "ausgeliehen" ;O)….
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. und die mama hatte scheinbar auch viel spaß dabei?! ich mag kastanien auch sehr, vor allem, da sie so schöne handschmeichler sind...

    genieß deinen tag, liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Spiel und schöne Fotos. Man möchte meinen, dass da sogar "Schreibübungen" Spass machen könnten.
    Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!