Samstag, 1. Dezember 2012

Sehnsüchtig erwartet

Sehnsüchtig erwartet wurde hier der Adventskalender.

Ich hatte eine kleine Nachtschicht eingelegt, um die 24 kleinen Päckchen vorzubereiten und am Treppengeländer zu drapieren. Mit großem Jubel wurde der Kalender begrüßt und jedes einzelne Päckchen abgetastet.


Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die Adventszeit und viel Spaß mit Euren kleinen Geschenke-Abtastern.

Liebe Grüße von Kirstin

 

Kommentare:

  1. So ein schöner Adventskalender, liebe Kirstin, den hätte ich auch sehnsüchtig erwartet!
    Liebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht, ich habe zum ersten Mal in 18 Jahren die Nachtschicht ausgelassen. Heute gibt es nur das erste Säckchen. Mache dann in Ruhe heute den Rest fertig. Nehme besinnliche Zeit mal für mich ernst. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kristin,
    was tut man nicht alles für leuchtende Kinderaugen! Bei mir war es vorgestern eine Nachtschicht ...und auch hier wird schon sehnsüchtig auf das erste Päckchen gewartet. Toll sieht Deine Adventskalender-Girlande aus ...und die gestanzten Zahlen sind klasse!
    Eine schöne Advenszeit wünscht Euch, Swantje

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so hübsch aus. Am Geländer entlang ist auch mal ne tolle Idee.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß! Und wer wartet nicht sehnsüchtig darauf, endlich ein Türchen (oder Päckchen) öffnen zu können...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirstin, diese Nachtschicht gehört wohl dazu, nicht wahr? Und lohnt doch allemal, wenn die Kinderaugen leuchten! Habt ein schönes Wochenende nebst besinnlichem 1. Advent, herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  7. um deim kleinen wutz fällt es nicht schwer, täglich nur eins zu öffnen? wir konnten die diskussionen, anfragen und plünderungen nciht mehr ertragen ... daher habe ich letztes jahr eine elise genäht. die hat eine bauchtasche ... und da liegt jeden morgen was drin. das klappt so toll ... frieden im haushalt, alle glücklich ;)

    ich wünsche euch viel freude am geländerkalender . liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  8. Du hast einen sehr schönen Platz für den Adventskalender ausgewählt!
    Hach, noch einmal Kind sein. Die Weihnachtszeit war immer besonders.
    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristin,
    Der ist ja ganz zauberhaft geworden.
    Den hätte ich aber auch sehnsüchtig erwartet :-)
    Viele liebe Adventswochenendsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  10. welch eine schöne idee, ich finde es klasse, dass du deko und kalender verbunden hast!

    viel spaß beim "staunende augen schauen" & eine wunderbare adventszeit wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, liebe Kirstin! Dann wünsche ich gutes Durchhalten! was für eine spannende Geduldsprobe für 10 flinke Fingerchen... hab einen schönend ersten Advent, liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr schön aus bei Euch! Ich wollte die hiesigen Adventskalender auch am Treppengeländer befestigen. Nun hängen sie an Vorhängen. Bei mir waren es drei Nachtschicten - bin jetzt noch total ko. Und ja, alles abgetastet wurde auch hier ;-)...

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön- fast genauso war meiner im letzten Jahr, dieses Jahr hängen die Päckchen an einer Vintage-Leiter :)

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Ach schön, so am Treppengeländer entlang. Wie andächtig die Päckchen untersucht werden... das ist einfach immer so herzig.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Schön, liebe Kristin, dass ist doch die Nachtschicht Wert, gell?

    liebe Grüße und einen schönen ersten Advent wünscht Dir,


    Danny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!