Sonntag, 31. März 2013

12tel Blick im März



Den ganzen März lag ich regelrecht auf der Lauer. Ich wollte absolut kein März-Foto mit Schnee oder Winterfeeling für den 12tel Blick bei Tabea

Auf gar keinen Fall!!

Nach einer Woche Osterurlaub und Rückkehr aus dem verschneiten Magdeburg  hatte ich mich schon fast damit abgefunden, dass es doch noch ein weißes Foto geben würde. 

Aber was soll ich sagen: TADAAA!

Unser Ausblick aus dem Kinderzimmer sah pünktlich zum letzten März-Tag richtig freundlich aus. Und zusammen mit den Fotos der Vormonate sieht man, dass es langsam aber sicher vorwärts geht:

 


Meine Nachbarin hat ihren Kugeltrompetenbaum schon geschnitten (rechts neben dem hinteren Gartenhäuschen). 
Ich hoffe, dass ich jetzt auch Gelegenheit für Gartenarbeit habe und dann für den April einen frühlingshaft aufgeräumten Augusthimmel-Garten präsentieren kann.  Die Clematis und die Rosen müssen dringend geschnitten werden, viel zu viel Unkraut hat sich eingefunden,  der Rasen braucht eine Pflegekur.
Es gibt viel zu tun!

Kommentare:

  1. So sah es heute bei euch aus?
    (bei uns ist es mehr eine Mischung zwischen Bild 1 und Bild 2) Aber bald, bald ist es hier auch so wie bei euch. Ich glaube einfach weiterhin daran!

    Einen schönen Ostermontag.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. oh, das sah schon vielversprechend aus. bei uns leider nicht. diesig und geschneit!!igitt!
    schick doch mal was rüber!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  3. dein warten hat sich gelohnt! ein schöner blick. und ja gern würde ich was im garten machen. aber der liegt bei uns leider noch unter einer dicken schneedecke ... nein, ich beschwer mich nicht. gibt ja auch noch anderes zu tun ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. wohltuend. die dreierreihe ist toll.
    ich hoffe, so eine bildreihe bald von meinem fenster aus machen zu können.

    einen schönen ostermontag wünsche ich dir & deinen lieben.
    i.

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Leider hätte man bei uns vergeblich gewartet, denn es schenit seit Tagen weiter...von Frühling keine Spur...Einen schönen Ostermontag wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Na, das sieht doch schon besser aus! Im nächsten Bild ist es bestimmt schon bunt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Jaja, aber ganz langsam;-)
    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :-)

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh Du warst hier in Md?...... ja leider verschneit, aberrrrrr heute war es schön sonnig und ich gebe die Hoffnung nicht auf, das wir es auch bald Grün haben :)

    ♡ liche Grüße nach Bremen!

    AntwortenLöschen
  9. Hui..., bei mir ging's genau andersherum, seit dem ersten Frühlingsleuchten im Januar immer anhaltender kalt und Schnee..., auch jetzt noch... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!