Mittwoch, 1. Mai 2013

12tel Blick im April



Einen schönen 1. Mai wünsche ich Euch!

Der April ist zu Ende. Was für ein Monat! Die Natur ist wie im Zeitraffer aus ihrem langen Winterschlaf erwacht. Man konnte praktisch zuschauen, wie sich Grün um Grün aus Erde und Zweigen schob.  Jeden Tag kamen neue Blüten. 



Für mich und meinen Garten bedeute dies eine Menge Arbeit. Das was ich sonst ab Ende Februar ganz gemütlich und nebenbei erledigen konnte, musste diesmal in 2 -3 Wochen geschafft werden. Egal. Hauptsache endlich Frühling!
Gestern habe ich noch vertikutiert und damit die ganz groben Arbeiten abgeschlossen. Jetzt kann ich mein kleines Reich genießen.




Der 12tel Blick bei Tabea fällt daher auch schon richtig grün aus. Man sieht dem Rasen an, dass er gestern vertikutiert wurde, im Hintergrund links blüht die Kupferfelsenbirne in weiß, natürlich gibt es gelbe Forsythie.




Kommentare:

  1. Liebe Kirstin,
    der Unterschied auf den Fotos ist enorm, fast so als wäre von Schwarz-Weiß-Fotografie auf Farbe umgestellt und das obwohl der Himmel auf dem April-Photo gar nicht blau ist.
    Sind das ganz oben vor den Buchsbaumkugeln Küchenschellen? Küchenschellen)?

    herzlich Judika
    P.S. Mein Garten ruht derzeit, meine Schulter mag keine Gartenarbeit

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön...sieht sehr nach Frühling aus! Ich wünsche einen schönen 1. Mai! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Garten - wir sind mit unserem noch in Planung;)

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kristin,dein Garten läd so richtig zum relaxen ein,das Wetter heute ist ja such super geeignet, lass dir die Sonne auf die Nase scheinen !

    Liebe Grüße aus deiner Heimat.


    AntwortenLöschen
  5. Bei dir wächst ja noch Buchsbaum! Ist der Zünsler bei euch noch nicht angekommen? Wie heißen denn diese wahnsinnig tollen schwarz-gelben Blümlein, die kenn ich nicht!

    AntwortenLöschen
  6. auch dir einen schönen 1. mai.
    ja bei uns ist auch vor einer woche alles explodiert. es blüht fast alles gleichzeitig.
    sehr schöne bilder aus deinem garten.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  7. ich begrüße dich dann zum 31. april! sehr schön, was für eine blütenvielfalt du im garten hast. das ist alles in deinem garten gewachsen? oder frisch gekauft? wie heißen die denn alle? ich hatte das bisher kein händchen für, pflanzen zu finden, die im frühjahr hübsch blühen. bei mir wirds erst immer im sommer was. deine serie ist wunderhübsch. besonders das puderzuckerfoto gefällt mir nach wie vor.

    liebe grüße und viel freude an deinem garten, nach all der arbeit ;) tabea

    AntwortenLöschen
  8. Endlich Frühling :-))))
    Gruss, M.

    AntwortenLöschen
  9. nach so viel arbeit musst du ihn jetzt aber auch mal so richtig genießen!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn, wie das Grün das Bild verändert! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Dein Garten verändert sich wirklich jeden Monat merklich. Schön! LG

    AntwortenLöschen
  12. wie schön, die fast gelb-schwarzen Primeln! und auch sonst tut sich sichtbar was… herzliche Grüsse aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirstin,
    was für ein bezauberndes 12tel. Und Du hast ernsthaft vertikutiert? Ich überlasse dem Moos die Herrschaft, nicht so gut, weiß schon.
    Danke für die schönen Bilder und auch Dir einen wunderbaren Wonnemonat.
    Nina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!