Samstag, 20. Juli 2013

Sommerbild #30

 

Wo erscheint der Himmel besonders weit?
Über den Bergen und über dem Meer, oder?

Berge haben wir hier nicht - aber Meer. Und manchmal eben Watt.  Darum heißt es Wattenmeer.

Von einem Tag am Meer habe ich diese Fotos mitgebracht. Ich hatte tatsächlich die Kamera vergessen - darum gibt es Handy-Fotos. Eine Premiere hier auf dem Blog!

Noch mehr Himmel und vielleicht auch noch mehr Wasser gibt es wie immer bei unserer Raumfee Katja - In Heaven.






Sommerbilder.
Viele Bilder. Wenig Worte. Bis zum 31. August.




Follow on Bloglovin
  

Kommentare:

  1. so und in dieseR umgebung ist miR deR himmel am liebsten. bald geht es wiedeR ins watt. ich fReu mich schon so.
    liebe wochenendgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle, ganz maritime Bilder - da bekomme ich gleich Fernweh... Wie gut das die Ferien gestern begonnen haben und der Urlub nicht mehr ganz so weit weg ist!
    Ein tolles Wochenende,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. da wäre ich jetzt auch nur zu gerne...wunderschöne Bilder ♥ ♥ ♥ eine feine Zeit wünscht dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  4. Das zweite Foto hat eine ganz besondere Atmosphäre. Es spricht von Einsamkeit und Weite, dden ie Gedanken freien Lauf lassen, den Wind um die Ohren zu hören und das Meeresrauschen und sonst nichts. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das Meer, war aber schon so lange nicht mehr da. Mein Partner ist leider eher der Großstadttyp. Aber in den Herbstferien habe ich mir vorgenommen endlich mal wieder ans Meer zu reisen!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!