Samstag, 17. August 2013

Sommerbild #53


Der Weser Tower in Bremen.

Jeden Tag komme ich auf dem Weg zur Arbeit hier vorbei. Und jeden Tag spiegelt sich der Himmel darin. Jeden Tag verändert sich dadurch sein Anblick.
Die spiegelnde Oberfläche wird nur unterbrochen durch den Sonnenschutz, den die Menschen hinter der Glasfassade bei Bedarf herunterlassen.

Absolut sehenswert ist auch die Bepflanzung am Tower.  In perfekt abgestimmter Reihenfolge geben die Stauden und Gräser alle paar Wochen eine andere Optik. Zur Zeit ist das hohe Gras ein echter Hingucker. Vor allem, wenn der Wind  hindurch weht. 

Sollte es ein weiteres '12 von 12 - Projekt' im nächsten Jahr geben geben, so würde ich den Weser Tower als Motiv dafür auswählen.

Ein 'in heaven' gibt es wegen Katjas Sommerpause zwar an diesem Wochenende nicht - aber ich sende trotzdem ganz herzliche Grüße nach Fürth zur Raumfee.









Sommerbilder.
Viele Bilder. Wenig Worte. Bis zum 31. August.

Kommentare:

  1. Ich liebe auch die Spiegelungen in solchen Glasfassaden. Herrlich sind deine Fotos geworden!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. interessante Perspektiven, schöner Bildaufbau.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Fotos. Die Spiegelungen sind so schön. Aber auch, wie du die unterschiedlichen grafischen Muster der Pflasterungen und die Gräser mit der Kamera eingefangen hast.

    Ein schönes Sommerwochenende
    wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. 彡♪♫°
    Passei para uma visita.
    Estou encantada com suas fotografias.
    Você tem alma de artista, parabéns!!!


    °º✿♫ Bom fim de semana!
    °º✿ Beijinhos
    º° ✿ °❤ Brasil ♫° ·.

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wirklich gelungene Fotos. Aber an grauen Tagen ist der Tower einfach ein häßliches Allerweltshochhaus, dem ein bißchen Farbe nicht geschadet hätte...
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!