Sonntag, 8. September 2013

WiP, WiP, Hurra!




Wie macht Ihr das so? 
Immer schön diszipliniert ein Projekt nach dem anderen? 

Oder eher etwas chaotisch und immer bereit,  etwas Neues zu beginnen, obwohl da noch unfertige Teile liegen? Ja? Ich auch. Manchmal macht mich das ganz irre. Aber im Augenblick freue ich mich über meine ganzen WiP`s.

Das große rosa Teil ganz oben im Bild ist mittlerweile fast fertig. Es wird schön, da bin ich mir sicher. Und es wird ein Geburtstagsgeschenk.

Dann konnte ich beim Anblick eines frisch geschlüpften Babys in der Nachbarschaft nicht wiederstehen. Eine kleine Decke für das kleine Mädchen muss her. Noch Quilten und das Binding fehlt.



Meine Geburtstagsbücher haben mich dann noch animiert ein paar Stoffreste zu verschnippeln und zu vernähen.  Schließlich braucht man im Herbst ein paar passende Tischsets. Auch hier muss noch reichlich gequiltet werden.


Alle 3 Projekte sehen schon richtig gut aus. Und am Dienstag habe ich einen freien Tag, da wird genäht, bis die Maschine qualmt. Ich freue mich so darauf!
Und dann war ich heute noch Stoffnachschub vom Flohmarkt holen. Zwei riesige Kissen mit aufgestickten Zahlen - jeweils 100 cm x 70 cm. Wofür die wohl genutzt wurden? Jedenfalls ist es viel Stoff und ich kann einen Posten von meiner Liste für den Stoffmarkt am 29.9. wieder streichen. Dann noch ein selbstgenähtes und offensichtlich nie getragenes Nachthemd, das auch reichlich Material hergibt.

 
Und das Allerbeste zum Schluss. Ich bin ganz verliebt in meine Indianer. Ist das nicht das weltschönste Taschentuch, dass man je gesehen hat!? 10 Cent!  Das wird definitv ein Kissen, weil ich es nicht übers Herz brächte, dieses Traumteilchen zu zerschneiden.



Ihr seht, mir geht es richtig gut heute. Das Wetter ignoriere ich einfach mal.

Macht es Euch kuschelig heute Abend und kommt gut in die neue Woche. 

Allerliebste Grüße von Kirstin



Follow on Bloglovin

Kommentare:

  1. Jawoll der echte Sioux, die firma ist gleich bei mir in walheim gleich um die ecke.
    die werben mit diesem indianer, aber dass es das als taschentuch gibt, wußte ich nicht.

    sehr gut, bin gespannt,wo du es verquiltest.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  2. na da hast Du aber auch ordentlich was auf Deiner To-Do-Liste. Die Decken werden bestimmt richtig schön, das kann man jetzt schon erkennen.
    Und die Sioux-Schuhe kenne ich auch, wusste aber auch nicht, dass es davon mal ein Taschentuch gab, sieht lustig aus, bin gespannt auf das Kissen ;-)
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Fein, wie gut es dir geht (mir auch, und hier ist sogar das Wetter gut ;-), waren noch mal zweimal schwimmen... "Das rote Teil" ganz oben sieht prima aus... Nun rätsele ich nur noch darüber, was ein WiP ist und gehe erst mal kochen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt so frisch & motiviert bei dir!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Moin Kirstin,
    da bin ich ähnlich wie du! Wenn ich was Neues sehe, bleibt das Alte liegen!
    Schöne Teile hast du in Arbeit!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. ...eher chaotisch... triffts nicht ganz bei mir

    SEHR chaotisch wäre treffender. Ich hab immer unzählige (das meine ich auch so) Stücke in Arbeit. Meist gehts mir gut damit, manchmal nervts.

    AntwortenLöschen
  7. Na da geht's ja nun voran mit Nähprojekten und Ideen.
    Bin gespannt wie es hier weiter geht und gleichzeitig angespornt, könnte sofort Stoff zerstückeln ;-))
    Den ganzen Sommer über hab' ich hier die Fotos angeschaut und gedacht, auch schön, stimmt, den Sommer könnte auch ich für Fotos nutzen. Hab' ich dann auch getan.

    AntwortenLöschen
  8. Definitiv mehrere Projekte gleichzeitig. Auf Deine bin ich sehr gespannt, das sieht alles so schön aus!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  9. Großartig, bei dir zu lesen- da finde ich mich so oft wieder :) Wenn du schauen könntest, wie es hier aussieht- Haufen Tasche 1, Haufen Tasche 2, Haufen Shirt 1, Haufen Shirt 2, Patchwork- Karos, Wimpelketten- Dreiecke- noch Fragen ?!!! :)
    Die Indianer sind super, ich freu mich schon auf Bilder vom Kissen!
    Genieße die gute Laune,
    liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Du Fleißige! immer viel gleichzeitig- wie es aussieht bei mir- etwas zu viel. Ich werde in der nächsten Zeit versuchen mich mehr auf zumindest einen Werkstoff zu konzentrieren. Wobei ich garantiert dann nicht nur an einem Projekt gleichzeitig arbeiten werde...
    Das Taschentuch ist sooo klasse! Ich möchte es so interpretieren, dass der Indianer den Herrn in der Mitte auslacht, weil der meint, so stocksteif dastehen zu müssen- entspann Dich!-ruft er ihm zu.
    Dir viel Spaß mit den Stoffen! (Ich freu mich auch immer wie eine Königin, wenn ich auf Flohmärkten so schöne Stoffe ergatter.)
    Lisa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!