Dienstag, 11. März 2014

Schneeglöckchen-Gewinner


Draußen ist es Frühling, die Vögel zwitschern, der Garten ruft - und ich habe mir eine dicke Erkältung eingefangen. 

Aber einmal bin ich heute kurz in den Garten gegangen. Ich habe Schneeglöckchen für meine Schneeglöckchen-Gewinnerin ausgegraben und verpackt. Morgen gehen sie auf die Reise und zwar zu Ghislana

Herzlichen Glückwunsch, liebe Ghislana!

Allen anderen danke ich dafür, dass sie mitgemacht haben. Wie schön, dass es so viele Freunde dieser zarten Blume gibt. 
Und wie gern hätte ich jedem von Euch ein Päckchen geschickt.

Ich kann Euch aber einen kleinen Tip mit auf den Weg geben: wenn Ihr irgendwo einen Garten seht, in dem sich Schneeglöckchen so richtig wild ausbreiten durften, fragt doch einfach freundlich, ob Ihr ein paar Ableger bekommt. In solchen Gärten sind  die Gärtner meist großzügige Menschen und geben gern von ihren Pflanzen ab.

Einen guten Start in den Frühling wünsche ich Euch.

Ich verziehe mich jetzt wieder auf mein Sofa und lasse mir einen Tee kochen.

Kommentare:

  1. Dir gute Besserung, liebe Kristin und der Gewinnerin viel Spaß mit den Glöckchen!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung auch von mir!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Neuerlicher Versuch ein großes DANKESCHÖN hierzulassen (mal sehen, ob Blogger mich nun lässt...), ich freu mich so auf die Schneeglöckchen und hab schon ein Plätzchen ;-). Auch deine Tulpenbilder sind so schön, verblühende Tulpen haben einen ganz eigenen Charme... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ghislana! Danke für den Tipp! Bei mir gehen Schneeglöckchen nämlich immer ein, aber bei Nachbarn ein paar Türen weiter gibt's im Vorgarten ganz viele. Ich werde da mal fragen. LG Rebekka

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!