Mittwoch, 13. Januar 2016

Ein Hexagon Kissen



Heute zeige ich Euch ein Kissen, das ich zu Weihnachten verschenkt habe.

Hexagons! Mittlerweile mag ich die kleinen Dinger richtig gerne. Dieses Nähen mit der Hand hat etwas Beruhigendes. Ich werde es wohl niemals schaffen, eine ganze Decke daraus nähen, aber dieses ist immerhin schon mein drittes Kissen aus Hexis.



Diesmal ist es ein kunterbunter Mix: alt und neu, meist Baumwolle, ein paar Teile Halbleinen aus alten Geschirrtüchern, zwei Teile Stickerei aus einem alten Deckchen.  Ich habe das fertige Patchwork mit dünnem Vlies verstärkt und mit der Maschine gequiltet.




Zu diesem bunten Bild wollte ich ganz bewusst einen ruhigen Hintergrund. Meine Wahl fiel auf Leinen. Das Kissen hat einen ganz einfachen Hotelverschluss, dessen Kante nicht versäumt, sondern mit buntem Band eingefasst wurde.




Die Beschenkte hat sich so darüber gefreut, dass sie sich nun selber noch ein Hexi-Kissen näht.
Was will man mehr?!



Hier sind übrigens Kissen Nr. 1 und Kissen Nr. 2 .


(verlinkt mit Crazymomquilts`s "Finish it up - Friday" )

Kommentare:

  1. Ist echt toll geworden! Wunderbar bunt, aber doch strahlt es Ruhe und Gemütlichkeit aus. Perfekt!

    AntwortenLöschen
  2. Ach die meine Güte- ich bin beeindruckt und erschüttert: Wie kann man nur so was können?????!!!!! Bei mir sind grade Nähte ja noch nicht mal grade...
    Tolles Kissen, ganz großartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht gaaaanz langsam - bei mir zumindest. Es ist Paper-Piecing und dadurch braucht man gar nicht gerade nähen können, sondern nur sehr viele kleine Stiche machen.
      Ich hatte damit angefangen, als ich ein paar Tage ins Krankenhaus musste. Meine Hände brauchten was zu tun und da hab ich es einfach mal ausprobiert.
      Das schaffst du ganz sicher auch!

      LG, Kirstin

      Löschen
  3. Das ist wunderschön geworden. Darüber hätte ich mich auch sehr gefreut. Was für eine Arbeit. Ich glaube mir fehlt die Geduld dazu. Aber ich bewundere es.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! ( Irgendwo habe ich auch noch eine Tüte deponiert mit Resten für dich. Nur als du nichts mehr gepostet hast, habe ich sie irgendwohin verkramt. Aber wo? )
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. A cute cushion with some cute fussy cutting.

    AntwortenLöschen
  6. Dein Kissen ist ein kleines Kunstwerk, einfach genial, ganz toll gemacht und so schöne farbenfrohe Stoffe hast du verwendet , sehr schön!!!
    Mit der Hand nähen kann ich leider nicht...
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  7. It is absolutely beautiful! Great job! I am making my first hexagons right now, thank you for the inspiration!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!