Sonntag, 4. September 2016

5 Jahre Augusthimmel! Bloggeburtstag mit Verlosung




Meine Lieben, es ist für mich unglaublich, aber wahr: vor 5 Jahren habe ich meinen ersten Post auf diesem Blog veröffentlicht.

Meine Güte war ich damals aufgeregt! Es passierte dann natürlich erstmal gar nichts. Aber als ich einige Wochen später meinen ersten Kommentar und meine ersten 3 Leser hatte, lief ich vor lauter Freude mit einem Dauergrinsen im Gesicht herum. Bloggen machte Spaß! Hey, es gab da draußen tatsächlich Menschen, die lesen, was ich so mache! 

Nach der langen Zeit, in der ich die Blogs anderer gelesen hatte,  war ich nun selber ein BLOGGER! 

Wie cool war das denn!

Viel ist geschehen seit dieser Zeit. Mein Sohn, der damals gerade in den Kindergarten gekommen war, geht mittlerweile in die 3. Klasse. Ich habe im August meinen 47. Geburtstag gefeiert. In meinem Job habe ich in dieser Zeit 3 mal die Abteilung gewechselt. Mein Gewicht schwankte in diesen Jahren zwischen 70 kg und fast 90 kg immer wieder hin und her. Zwei größere Operationen hinterließen ihre Spuren. 

Und da stehe ich nun.
Noch immer neugierig auf das was vor mir liegt, den Kopf voller Ideen, das Herz voller Liebe für meine Familie und alles was da draußen grünt und blüht und schnurrt und brummt.

In den letzten Monaten hatte ich wegen einer OP eine Blogpause einlegen müssen. In dieser Zeit habe ich mich aber ganz viel mit dem Bloggen an sich beschäftigt. Habe viele Berichte darüber gelesen, wie man richtig schreibt, wie man ganz schnell ganz viele Leser bekommt, SEO Tipps und Tricks, richtige Bildbearbeitung, Social Media und dieses ganze Zeug. Hab mir sogar ein dickes Buch darüber gekauft.  Dann habe ich über Bloglovin viele Blogs verfolgt, weil ich mir einfach mal einen Überblick verschaffen wollte, was gerade so Trend ist im Blogland. 

Und wisst Ihr was? Diese ganzen Informationen haben mich richtig wirr im Kopf gemacht. Wollte ich auch nur einen Bruchteil all dieser Tips befolgen, würde ich viele Stunden zusätzlich brauchen, um einen Beitrag zu veröffentlichen. Ich fühlte mich auf einmal ganz klein und doof. Das schaffe ich doch nie!  Und dann las ich hier und dort Berichte von tollen Bloggern, die gerade keine Kraft und keine Lust mehr zum Bloggen haben, die sich überfordert und ausgepowert fühlen. 

Ach Leute, kann es sein, dass wir uns das Blogger-Leben selber unnötig schwer machen? 
Perfektion ist nicht alles, nicht jede Social Media Plattform muss man auch nutzen und wenn man mal 2 Wochen nichts postet, geht davon die Welt nicht unter.

Ich möchte für mich versuchen, die Unbefangenheit und Begeisterung meiner ersten Monate als Blogger zurück zu holen. Denn eines hat sich für mich nicht geändert: Bloggen macht mir noch immer Spaß und irgendwie finde ich es noch immer cool, ein Blogger zu sein!

Natürlich ist so ein Jubiläum auch immer ein Anlass, um Danke zu sagen. 

Danke an Euch alle! 
Danke dafür, dass Ihr immer wieder bei mir vorbei schaut, dafür dass Ihr mir so viele liebe Kommentare hier gelassen habt und auch Danke dafür, dass Ihr auf Euren Blogs so viele schöne Gedanken, Ideen und Fotos teilt. 

Ich möchte Euch anlässlich meines Bloggeburtstages etwas Schönes schenken. 

Und da es hier in erster Linie um Selbstgemachtes geht, ist ja wohl klar, dass ich etwas für Euch genäht habe. Ich habe insgesamt 5 Teile für Euch gezaubert - und ich hoffe, dass sie Euch gefallen.

1. Großes Patchworkkissen 

Das Kissen ist ungefähr 55 x 55 cm groß und in Crazy Patchwork-Technik genäht.  Also einfach die Stoffe wild durcheinander patchen. Das macht Spaß! Die Oberseite des Kissens ist auf Volumenvlies gequiltet und noch mal mit Baumwolldamast gefüttert. So ist alles schön stabil. Innen ist es mit einem selbstgenähten Kissen aus Baumwolldamast und Schaumstoffflocken bestückt. Die Rückseite ist grau kariert. 

Es ist ein tolles Bodenkissen für ein Kinderzimmer.



2. Kleines Patchworkkissen

Das Kissen ist ungefähr 35 x 50 cm groß. Die Scrappy Triangles, die ich Euch schon gezeigt hatte (hier), sind kombiniert mit grauen Dreiecken in verschiedenen Mustern. 
Die Rückseite ist türkis. Auch dieses Kissen ist mit Hotelverschluss und natürlich gehört auch hier die selbstgenähte Füllung dazu. 
 



3. Patchwork-Girlande

Die Girlande besteht aus 21 Wimpeln, deren Vorderseite gepatcht ist. Die Rückseite ist aus unterschiedlichen grünen Stoffen. Die Länge der Girlande beträgt ungefähr 3,20 m (vom ersten bis zum letzten Wimpel) - zusätzlich auf jeder Seite noch ca. 50 cm Bindeband.
Das macht eine Gesamtlänge von ungefähr 4,20 m. 

Die Girlande könnt Ihr frei im Raum hängen oder an ein Fenster oder an die Wand. Dadurch, dass Vorder- und Rückseite unterschiedliche gestaltet sind, könnte man sie immer mal wieder wenden. Ich finde, es ist ein schöner Schmuck für ein Kinderzimmer oder auch für ein Nähzimmer.


Ich hatte schon einmal eine ähnliche Girlande genäht (und zwar hier).




4. und 5. Nadelkissen

Die Nadelkissen hatte ich Euch schon in der letzten Woche hier gezeigt. 
Ursprünglich waren es ja drei Nadelkissen. Aber eines ist praktisch schon unterwegs in ein neues Zuhause .... 




Ich hoffe, dass Euch meine kleinen Werke gefallen.

Bitte schreibt mir in den Kommentaren, ob und welches Teil Ihr gerne hättet. 
Bei mehreren Interessenten muss leider das Los entscheiden. Ihr habt dafür Zeit bis zum nächsten Sonntag (11.09.2016), 24.00 Uhr. Viel Glück!


Heute habe ich nun tatsächlich etwas länger gebraucht, um diesen Beitrag fertig zu bekommen. Danke für`s Lesen bis hierher!

Ich freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit Euch.
Seid alle herzlich gegrüßt.

Eure Kirstin.



Follow

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder regelmäßig bloggst und Freude daran hast! Ich gratuliere dir von Herzen! ( Und solltest du mich ziehen, hätte ich gerne das Nadelkissen mit dem kleinen Schäfer.)
    GLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere recht herzlich zum Bloggeburtstag und freue mich das du wieder am bloggen bist.

    Da hast du ja richtig tolle Sachen in die Verlosung gepackt. Ich liebe selbstgemachtes und weiß es auch zu schätzen.

    Da ich vor kurzem umgezogen bin, würde ich mich über das große Patchworkkissen freuen. Es würde einen schönen Platz auf meinem Sofa bekommen.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim bloggen.

    va3289@t-online.de

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag, ich hatte dich schon vermisst und bin froh, dass du wieder mitspielst. Ich kann nur sagen, dein Weg Spaß am Bloggen haben zu wollen, ist richtig. Ich selber blogge nur noch ab und an, just for fun, weil ich das reale Leben wieder mehr in den Focus geschoben habe.
    Ich möchte nix gewinnen, sondern dich nur drücken. LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin, du hast einen sehr lesenswerten Beitrag zu deinem Bloggeburtstag geschrieben. Manchmal ist es nicht einfach zu entscheiden, wo die Reise hingeht. So geht es wohl jedem Blogger. Ich bin auch der Meinung, dass der Spaß am Bloggen im Vordergrund stehen muss, sonst verkrampft man und die Kreativität geht flöten. Außerdem steht das Leben 1.0 immer noch an erster Stelle für uns alle, oder?
    Ich mag dein kleines Patchworkkissen sehr und bewundere deine Geduld, so kleine Teile zu patchen. LG Undine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirsten, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich freue mich immer, wenn es bei Dir etwas zu lesen gibt. Gerne immer weiter so :-)

    Auch ich komme eigentlich nur zum Gratulieren, nicht zum Gewinnen, aber sollte es dazu kommen, würde ich mich über so ein liebevoll und detailreich genähtes Nadelkissen freuen.

    Liebe Grüße aus St. Petersburg!
    Mond

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum 5.
    Ich habe (schon vor längerer Zeit) auch für mich beschlossen, das es schön ist, ein Blogger zu sein, jedoch nicht alles im Leben. Immer wieder gern les ich hier.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Hach du Liebe, was du zum Bloggen sagst, finde ich goldrichtig... Als hunderte Regeln und Optimierungstipps zu beachten, finde ich es so viel wichtiger, dass man die Persönlichkeit hinter dem Blog spürt, dessen/deren ganz individuelle Art und Stil... Und wenn dann darauf noch ein "Echo" kommt, wunderbar, nicht wahr? Ich springe gerne in den Lostopf und würde mich sehr über Kissen Nr. 2 oder ein Nadelkissen freuen. Schön, dass es dir gut geht und du Freude am Bloggen hast. Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirsten,alles Liebe zum Blog Geburtstag und du hast völlig Recht mit Deinen Worten! Ich blogge selbst nicht sondern lese meist nur still und frage mich oft,wie ihr das alle macht!So oft so perfekte Bilder,lange Einträge und viele genähte Sachen.. Da fühle ich mich ganz klein,dass ich es neben Haushalt,einem Baby und einem Dreijährigen kaum an die Nähmaschine schaffe,geschweige denn andere Dinge,die längerer Zeit beanspruchen!
    Es freut mich aber riesig,dass ich Deinen Blog lesen darf und freue mich über jeden Beitrag! Hoffentlich auf die nächsten fünf Jahre!!
    Am besten gefällt mir das zweite Patchworkkissen oder die tolle Wimpelkette! Beides würde hervorragend zu uns passen und mir täglich Freude bereiten! Da drücke ich mir mal selbst die Daumen!!
    Alles Liebe
    Funkemariechen
    Svenja.c(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch zum Blog-Geburtstag !
    ich blogge inzwischen seit 10 Jahren und manchmal hab ich mich auch gefragt: interessiert das eigentlich jemanden, was ich schreibe, oder viel mehr zeige, denn geschrieben wird bei mir nicht so viel ...
    aber bei genauer Überlegung muss ich sagen: ich blogge nicht für andere, sondern für mich - ich finde es einfach schön, wenn ich mich ab und an durch mein Blog klicke und sehe, was ich in den letzten Jahren so alles fabriziert habe ... ;-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja - sollte ich gewinnen, würde ich mich sehr über das türkisfarbene Patchwork-Kissen freuen
      LG Brigitte

      Löschen
  10. Liebe Kirstin,
    ich gratuliere ganz herzlich zum Bloggeburtstag! Kann ich alles sehr gut nachvollziehen, was Du zum Thema schreibst. Mich überkommt die "Sinnfrage" immer mal wieder. Aber letztlich finde ich das Teilen von Dingen, die ich gerne mag und tue, so schön, dass ich einfach weitermache :)
    Viele Grüße
    Kristina
    P.S. Ich finde ALLE deine selbstgemachten Dinge wunderschön!

    AntwortenLöschen
  11. Alles Gute zum Blog-Geburtstag!!!
    Ich denke, es gibt zwei Wege zu bloggen: Mit striktem Plan und totaler übersicht wer-wann-was-wo. Bestimmt ist so auch was zu verdienen - aber es ist wohl echt anstrengend!
    Oder man geht es gemütlicher an und tut das worauf man gerade Lust hat.
    Ich wünsch dir, dass du den Weg findest der zu dir passt!

    Was für unfassbar geniale Teile!!!
    Darf man Glück strapazieren? Und noch was bei dir gewinnen ;-) Na, ich probier das mal! Die Wimpelkette - die lässt mein Hrz höher schlagen, wenn auch alle andern Teile ebenso unfasssbar genial sind.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kirstin! Ooooooh, herzlichen Glückwunsch :)
    Und eigentlich müssten wir doch DIR doch etwas zum Dank schenken- für´s Durchhalten, weswegen wir hier noch weiter mitlesen können :)))) Es ist so schön hier bei dir, ich bleibe!
    Ganz liebe Grüße, Tanja
    ... und deine Sachen sind ja natürlich ein Traum, ich hoffe, meine Begeisterung kommt immer wieder rüber?!! Deinetwegen habe ich mir gestern die Vorlagen für Hexagons (?) ausgedruckt- echt jetzt!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirstin,
    Dein Blog ist eine Bereicherung in Klein-Bloggersdorf. Ich staune immer wieder welchen Output Du hast, Deine Tage seinen viel länger wie meine zu sein. Und lass Dich nicht beirren, Dein Blog ist gut so wie er ist. Main-Stream kann jeder.
    Gesundheitlich wünsche ich Dir alles Gute. Nach Ebbe kommt Flut (das sagt meine beste Freundin immer zu mir) und nach Dunkel kommt Hell.
    herzlich Margot
    Mir fällt es schwer auszuwählen, was ich denn wohl gerne haben würde, letztendlich entscheide ich mich für das türkise Kissen, das dürfte in mein Bett.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kirstin,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburstag!
    Seit gut 3 Jahren folge ich deinem Blog heimlich still und leise und auf dich gestoßen bin ich durch meine Suche nach Bremer Blogs, da ich mich als Bremerin im Exil immer über Neuigkeiten aus der Heimat freue. Nun, schon nach kurzer Zeit habe ich gemerkt, dass ich eigentlich falsch bei dir bin, aber dafür haben mich deine Nähkünste sehr beeindruckt und ich bin einfach hier geblieben :-)

    Da kann ich mir natürlich auch nicht die Chance auf eines deiner tollen Stücke entgehen lassen und falls ich ausgelost werden sollte, hätte ich gerne das kleine Patchwork-Kissen. Wir bekommen in den nächsten Wochen ein neues Sofa und das würde perfekt passen... :-)

    Auf die nächsten 5!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kristin,
    erstmal Gratulation zum Bloggeburtstag, ich teile deine Meinung, das viele Blogger sich zu sehr unter Stress setzten. Ich persönlich bin einfach nur Blogger um mich mit anderen auszutauschen und damit ich meine Ideen zeigen kann. Ich schaue bei den anderen ja auch. Muss auch sagen, Blogs die "groß" geworden sind, schaue ich gar nicht mehr an, sind meinst völlig unübersichtlich und so professionell.
    So, deine Sachen, gefallen mir alles supergut, ich würde mich trotzdem fürs 2. entscheiden.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. ♥lichste Glückwünsche zu 5 Jahren schriftlicher Kreativität!!
    Ich habe mich nie in diese Profi-Schiene pressen lassen wollen und dennoch meinen Blog aus Zeitgründen aufgegeben - schön, dass DU weitermachst!
    Ich lasse mich immer gerne hier inspirieren, auch wenn ich eher von der stillen Sorte bin.

    Zu der Verlosung aber, da MUSS ich mich quasi zu Wort melden! ;-) Sooooo schöne Sachen hast du gezaubert, eins wie das andere... aber am meisten würde ich Couchpotatoe mich über eins der Kissen freuen - beide haben genau meine Farben!

    Schöne Grüße, NADJA

    AntwortenLöschen
  17. herzlichen glückwunsch du liebe.


    wenn ich die entscheidung treffen muss, dann fiele die wahl aufs *kleines Patchworkkissen*
    Das ist ein toller Preis und eine schöne Aktion. Vielen lieben Dank dafür. Ich mache sehr gerne mit und wünsche allen viel Glück!!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    da versuche ich doch auch gleich mein Glück, was ich von den tollen Sachen gewinne ist mir egal, es ist ja eines schöner als das andere. Ich würde mich über jedes der genähten Teile sehr freuen.

    Deiner Meinung zum Bloggen kann ich nur zustimmen. Warum soll man sich zu etwas das Spaß machen soll stressen lassen.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Eines der Kissen wäre wahnsinnig toll! Wir ziehen nämlich im Januar um und die Kinder bekommen endlich "richtige" Kinderzimmer. Sie freuen sich auch schon riesig. Aber um die Zimmer gemütlich zu machen, fehlen einfach noch ein paar tolle Boden- und Kuschelkissen. Und eines von Dir wäre der absolute Knaller. Ich bin sicher, es würde heiß geliebt.
    Ganz liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich finde auch, dass es nicht in Stress ausarten soll. Feedly ist treu, auch wenn es mal eine Zeit lang ruhig ist!
    Ich würde mich riesig über die Girlande freuen!
    Janina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Kirstin,

    meine allerherzlichsten Glückwünsche. Ich bin zwar nur eine stille Leserin, freue mich aber unbändig, dass Du den Weg aus der Pause in Deinen wunderbaren Blog wiedergefunden hast. Dein Stil und Deine Projekte sind immer wieder eine Inspiration für mich und genau mein Beuteschema :). Also vielen Dank für Deinen wunderbaren Blog und viele weitere inspirierte Jahre!

    Christiane

    P.S.: Mein kleiner Sohn würde sich über die Wimpelkette sehr freuen!

    chrprobst@aol.com

    AntwortenLöschen
  22. Alles Gute zum Blog-Geburtstag!
    Ich glaube (und so mache ich das auch) man sollte so bloggen wie es einem Spaß macht und wie man Zeit hat. Wenn man dann mal bei einer Blogger-Aktion mitmacht hat man zwar vielleicht mal etwas Druck - aber auch der ist selbst auferlegt und es zählt auch nur dabei zu sein. Was geht, geht eh und was nicht - "auch schön warm".
    Du hast wirklich wunderschöne Dinge genäht - wenn ich einfach so wählen könnte… ich würde mich über das kleine Patchworkkissen freuen.
    Nochmal alles Gute!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Kirsten, ich freu mich so, dass du wieder da bist! Auch ich hab schon viel zum Thema Bloggen gelesen, und dass man sich anschauen soll, was die Leute gerne lesen, und dann mehr davon produzieren, damit man noch mehr Leser bekommt. Und wann man welche Inhalte auf welchen Social Media posten soll, damit die Reichweite am Größten ist und bla bla bla...
    Aber ich will ja kein Geld damit verdienen. Ich blogge als Hobby, weil ich sehr gerne Erfahrungen austausche. Weil ich gerne Dinge zeige aber auch bei anderen lerne. Weil es mir seelische Streicheleinheiten gibt wenn ich merke: Da hat jemand meinen Blogpost (die zum Teil lang sein können...) bis zum Ende gelesen! Da hat sich jemand Gedanken gemacht, stellt intelligente Fragen und kommuniziert mit mir! Das gibt mir Berge. Ich brauche und will gar keine tausenden Follower die dann nur schreiben "hachz, wie hübsch!". Ich will (und brauche bis zu einem gewissen Grad) die wenigen, treuen, Leserinnen die auch noch da sind und kommentieren, wenn ich eine Pause frei- oder unfreiwillig einlege.
    Ich habe Deinen Blog erst Anfang dieses Jahres "entdeckt" habe, aber ich mag Deinen unbefangenen Schreibstil, deine wunderschönen Fotos, Deine Themenvielfalt, deinen Stil. Ich freu mich sehr auf alles, was Du in Zukunft produzierst, wünsche Dir, dass die gesundheitlichen Prüfungen jetzt mal für längere Zeit vorbei sind und würde mir das Nadelkissen mit dem Hasen aussuchen, wenn ich mir was aussuchen dürfte. Sei herzlich gegrüßt von der Gabi

    AntwortenLöschen
  24. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Glückwünsche, liebe Kristin , wie schön, dass du wieder bloggst !!! Zum ersten Mal habe ich mit deinem Blog Bekanntschaft gemacht, als ich den Titel auf der Brigitte-Homepage las ;-) "Augusthimmel"....dieser Blogname hat mich sofort angesprochen.
      Damals hatte ich selbst noch gar kein Blog und dachte : das möchte ich auch einmal versuchen...
      Ich denke auch immer gerne an deine Arrangements zurück, mit denen du bei meinem Flowerday mitgemacht hast und freue mich auf deine Blümchen :-)
      Liebe Grüsse, helga

      Löschen

Schön, dass du hier bist. Ich freue mich immer über eine Nachricht von dir!